Blasenentzündung Behandlung & Rezept Online - Medzino

Eine Blasenentzündung ist eine ärgerliche Erkrankung, die durch eine Harnwegsinfektion verursacht wird. Mit Antibiotika kann es normalerweise schnell behoben werden. Einige Frauen sind anfällig für wiederholte Blasenentzündungen, während Männer selten darunter leiden. Unsere Ärzte können verschreibungspflichtige Medikamente zur Behandlung von Blasenentzündungen verschreiben - siehe Medzino-Produkte unter "Behandlungen" - zur sofortigen Anwendung oder als Notfallreserve für wiederkehrende Fälle.

... Mehr anzeigen

Behandlungen

Preise ab:

Über

Was sind Blasenentzündungen (Zystitis)?

Zystitis ist die Bezeichnung für eine Blasenentzündung aufgrund einer Harnwegsinfektion oder Irritation nach dem Geschlechtsverkehr. Bei Frauen ist die Erkrankung sehr verbreitet und kann leicht behandelt werden. Bei Männern und Kindern kann es ein Hinweis auf andere gesundheitliche Probleme sein. In diesem Fall sollten Sie also Ihren behandelnden Arzt aufsuchen, um die Behandlung zu besprechen.

Wie werden Blasenentzündungen behandelt?

Eine Zystitis-Infektion wird mit Antibiotika bekämpft und an der Ausbreitung gehindert. Wenn sie einmal eingedämmt ist, kann das Immunsystem die Infektion beseitigen. Nitrofurantoin ist eins der beliebtesten und wirksamsten Antibiotika, die normalerweise zur Behandlung von Blasenentzündungen verschrieben werden. Damit es wirksam ist, müssen Sie das Ihnen verschriebene Antibiotikum bis zum Ende nehmen.

Wie weiß ich, ob ich behandelt werden muss?

Zystitis, auch als Harnwegsinfektion bekannt, ist für viele Frauen ein wiederkehrendes Problem. Bei den meisten Menschen machen sich Symptome bemerkbar und sie suchen ärztliche Behandlung, wenn sie nicht nach wenigen Tagen verschwinden. Die meisten Frauen wissen, welches Medikament bei ihnen am zuverlässigsten wirkt. Sie können bei Medzino eine komplette Kur online bestellen, ohne Ihren Arzt aufsuchen zu müssen. Wenn Sie Blut im Urin, Schmerzen im Unterbauch oder Fieber haben oder wenn Sie erbrechen müssen, sollten Sie sich so schnell wie möglich behandeln lassen.

Welche Symptome weist eine Blasenentzündung auf?

Bei einer Blasen- oder Harnwegsentzündung müssen Sie häufig Wasser lassen und verspüren dabei ein brennendes Gefühl oder Schmerzen. Der Urin erscheint trüber als normal und riecht unangenehm. Einige andere Symptome können Magenschmerzen, Blut im Urin und ein Anstieg der Temperatur sein. Eine Blasenentzündung kann manchmal ohne Medikamente abklingen, aber Sie benötigen Antibiotika, um die Infektion vollständig zu heilen. Unbehandelt kann sie sich auf die Nieren ausbreiten.

Ist Zystitis eine häufige Infektion?

Ja, besonders bei Frauen, die fast 10 Mal häufiger an Blasenentzündungen erkranken als Männer. Mindestens die Hälfte aller Frauen bekommen einmal im Leben eine Blasenentzündung. Frauen sind für eine Blasenentzündung anfälliger, da ihre Harnröhre kleiner ist und näher am After liegt als bei Männern.

Wie kann ich eine Blasenentzündung verhindern?

Blasenentzündungen werden meist durch Keime aus dem Kot vom After in die Harnröhre übertragen. Einige Arten von Bakterien wachsen schnell im Urin und verschlimmern die Infektion. Dies tritt normalerweise bei Menschen auf, die nicht häufig genug auf die Toilette gehen, was zu einer Infektion durch die Bakterien im Harntrakt führt. Zystitis kann auch bei Männern aufgrund von Prostataproblemen und Nierensteinen auftreten. Wenn Sie nicht genügend Flüssigkeit zu sich nehmen, kann dies dazu führen, dass Ihr Urin konzentrierter wird, was zu einer bakteriellen Infektionen führen kann.

Warum sollte man den Urin auf E.coli untersuchen?

E.coli-Bakterien sind die häufigste Ursache einer Infektion, daher wird Ihr Arzt wahrscheinlich einen Urintest durchführen, um Ihren Urin auf E. coli zu untersuchen. Durch den Test können die Bakterien identifiziert werden, die die Infektion verursachen. Ihnen wird anschließend eine einmalige Antibiotika-Kur verschrieben. Wenn E.coli gegen diese Behandlung resistent ist, kann Ihr Hausarzt dies überprüfen und Ihnen ein Präparat verschreiben, das besser geeignet ist.

Was sind die Risikofaktoren für Frauen, die zu einer Blasentzündung führen können?

Hormonelle Veränderungen durch die Wechseljahre oder eine Schwangerschaft können zur Infektion beitragen. Ungeschützter Geschlechtsverkehr, zu viel Geschlechtsverkehr und Geschlechtsverkehr mit neuen Partnern können Bakterien in die Harnröhre drücken und die Infektion verursachen. Zu viel Zucker im Blut fördert Bakterien vor allem bei Diabetikern und ein schwaches Immunsystem ist aus verschiedenen Gründen ein weiterer Risikofaktor. Einige weitere sind Nierensteine, Allergien gegen bestimmte Cremes, Chlamydien und Hefepilzerkrankungen der Scheide.

Kann es bei einer Blasenentzündung zu Komplikationen kommen?

Eine Blasenentzündung bei Männern ist in der Regel ein Hinweis auf ein schwerwiegenderes Problem und erfordert medizinische Hilfe durch Ihren Hausarzt. Sie kann auch durch sexuell übertragbare Krankheiten verursacht werden, die andere Komplikationen nach sich ziehen können. Obwohl die meisten Fälle von Blasenentzündungen innerhalb weniger Tage abklingen, sollten Sie eine Antibiotikabehandlung in Betracht ziehen, wenn die Symptome länger anhalten. Denn wenn sie unbehandelt bleiben, können sie zu einer schweren Niereninfektion führen.

Was passiert nach der Behandlung?

Die meisten Frauen werden innerhalb weniger Tagen nach der Antibiotikabehandlung eine Besserung feststellen. Sollte dies bei Ihnen nicht der Fall sein, sprechen Sie mit Ihrem Hausarzt, der Ihnen möglicherweise ein anderes Antibiotikum verschreibt, falls die Bakterien gegen das bereits eingenommene resistent sind.

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen von Nitrofurantoin

Nitrofurantoin wird häufig gegen Blasenentzündungen verschrieben. Die häufigsten Nebenwirkungen von Nitrofurantoin sind Schwindel, Durchfall, Übelkeit oder Erbrechen. Nitrofurantoin kann auch Ihren Urin verdunkeln, das ist aber normal und kein Grund zur Sorge.

Beginnen Sie jetzt Ihre Beratung

Wir sind eine vollständig regulierte Apotheke mit qualifizierten Ärzten und zufriedenen Kunden

rates

Schnell und diskret

Ich habe Azithromycin-Tabletten zur Behandlung von Chlamydien bestellt und erhielt es am nächsten Tag in einer braunen, diskreten Packung und günstiger als bei anderen Apotheken. Man kann nicht mehr verlangen

Jordan McCann

Was ist Ihr Geschlecht?

  • Männlich
  • Weiblich
Weiter
rates

Günstiger als andere

Günstiger als andere Apotheken, habe die Medikamente schnell und wie versprochen in unauffälliger Verpackung erhalten. Werde diesen Service wieder nutzen

Michael