Wartec zur Behandlung von Genitalwarzen per Online-Rezept

Wartec Creme

Wartec ist eine Creme, welche zur Behandlung von nicht entzündeten Feigwarzen (Genitalwarzen) eingesetzt wird. Die Creme ist lediglich zur Anwendung des äußeren Genitalbereichs gedacht. Es ist eine rein pflanzliche Creme, welche antiviral wirkt. Genitalwarzen werden durch das HP-Virus hervorgerufen. Durch die antivirale Wirkung der Wartec Creme wird das Virus an der Verbreitung gehindert, wodurch die Symptome bekämpft werden.

... Mehr anzeigen
Beginnen Sie Ihre 2-minütige Beratung

Unsere Preise

Stärke Menge Preis Auf Lager
15%1 x 5g45,00 €Out of Stock
15%2 x 5g85,00 €Out of Stock
15%3 x 5g125,00 €Out of Stock
Preise ohne Rezeptgebühr. Finden Sie mehr heraus

Sicher und diskret

  • Regulierte und zugelassene Behandlungen
  • Erfahrene deutsche Ärzte
  • Vollständig registrierte Apotheke
  • 100% diskret und vertraulich

Über

Wartec Creme

Wartec Creme wird zur Behandlung von Genitalwarzen, auch Feigwarzen genannt, angewendet. Genitalwarzen sind Warzen, die den Genitalbereich befallen. Diese werden durch das menschliche Papillomavirus (HPV) übertragen und sind in der Regel harmlos. Es handelt sich dabei um eine Geschlechtskrankheit, da sie über ungeschützten Geschlechtsverkehr übertragen wird. Falls ein Patient oder eine Patientin beim Geschlechtsverkehr mit dem HP-Virus infiziert wird, können die Warzen als Konsequenz davon ausgelöst werden.

Die Warzen sind in der Regel stecknadelkopfgroß und bräunlich, rötlich oder weiß gefärbt. Sie treten meist in großer Anzahl auf und liegen dicht beieinander. Sie gehören zu den häufigsten sexuell übertragbaren Krankheiten. Jedoch brechen die Warzen nicht bei allen Menschen aus, die sich mit dem HP-Virus angesteckt haben. Zudem kann es Wochen oder sogar Monate dauern, bis das Virus die Warzen hervorruft. Leichte Abschürfungen der Haut können das Ausbrechen der Warzen begünstigen.

Die Creme baut auf einen natürlichen Stoff auf, welcher aus Berberitzengewächsen gewonnen wird. Die Bestandteile dieser Gewächse sind giftig, was sich der Stoff zu Nutze macht, um das HP-Virus zu bekämpfen.

Wartec wirkt antiviral. Der Wirkstoff in der Creme wirkt direkt an den betroffenen Stellen. Er greift dabei die Zellen an und stört sie bei der Zellteilung. Das Gewebe von Genitalwarzen teilt sich ständig. Indem der Wirkstoff in diese Zellteilung eingreift, kann das Virus bekämpft werden. Um sich vermehren zu können, müssen sich die Zellen teilen können, um dadurch das Erbgut weiterzugeben. Indem dies verhindert wird, stirbt das Virus letztlich ab.

Wartec ist rezeptpflichtig. Falls Sie ein Rezept wünschen, füllen Sie unseren Online-Fragebogen aus. Einer unserer Ärzte wird den Fragebogen sorgfältig auswerten und Ihnen anschließend gegebenenfalls ein Rezept ausstellen.

Wirkstoff

Bei dem aktiven Wirkstoff handelt es sich um den Wirkstoff, welcher die Warzen und das HP-Virus bekämpft. Bei Wartec ist dies Podophyllotoxin, wobei 1,5 mg pro 1 Gramm enthalten sind. Die übrigen Inhaltsstoffe sind dickflüssiges Paraffin, Phosphorsäure, gereinigtes Wasser, Cetylalkohol, Sorbinsäure, Stearylalkohol, Isopropylmyristat, Polyethylenglycol-x-stearylether, Butylhydroxyanisol, raffiniertes Kokosfett, Methyl-4-hydroxybenzoat sowie Propyl-4-hydroxybenzoat.

Dosierung

Tragen Sie die Creme zweimal täglich über drei Tage hinweg auf die Feigwarzen auf. Dabei werden 0,25 ml aufgetragen, höchstens auf zehn Warzen. Die Anwendung kann über maximal vier Wochen erfolgen. Besprechen Sie die genaue Anwendung und Dosierung stets mit Ihrem Arzt. Achten Sie darauf, dass die Creme nicht auf entzündete oder blutende Genitalwarzen aufgetragen werden darf. Die Lösung darf außerdem nicht mit den Schleimhäuten in Kontakt kommen und ist nur zur äußerlichen Anwendung gedacht. Reinigen Sie die Haut vor der Anwendung gründlich. Die betroffene Stelle mit der Warze sollte vollständig benetzt werden.

Nebenwirkungen

Die häufigsten Nebenwirkungen von Wartec sind Juckreiz, Schmerzen oder Irritationen an der betroffenen Stelle, sowie Hautabschürfungen.

Selten kommt es zu Geschwüren, Wundschorf, Trockenheit der Haut, Blasen sowie Vorhautverengungen beim Mann.

Fragen & Antworten

Wer sollte Wartec Creme nicht anwenden?

Unter gewissen Umständen darf die Wartec Creme nicht aufgetragen werden. Die Anwendung ist stets zu vermeiden, sofern Sie allergisch auf einen der Inhaltsstoffe reagieren.

Zudem darf die Creme nicht angewendet werden, sofern Sie an Immunschwächen leiden, beispielsweise hervorgerufen durch HIV oder eine Organtransplantation, bei einer Neigung zu Morbus Bowe, bei wiederkehrenden Herpesinfektionen, bei Syphilis oder falls offene Wunden an den betroffenen Stellen vorliegen.

Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren sollten die Creme nicht anwenden.

Kann ich Wartec während der Schwangerschaft anwenden?

Nein. Wartec ist nicht während der Schwangerschaft oder der Stillzeit anzuwenden. Es kann dem ungeborenen Kind Schaden zufügen.

Kann ich Wartec Creme mit anderen Medikamenten kombinieren?

Die Einnahme verschiedener Medikamente zum selben Zeitpunkt kann unerwünschte Wechselwirkungen nach sich ziehen. Informieren Sie Ihren Arzt über alle Medikamente, die Sie einnehmen müssen, sogar wenn die Einnahme einige Zeit zurückliegt.

Falls Sie gleichzeitig mit der Anwendung von Wartec Parabene konsumieren, kann es zu Überempfindlichkeitsreaktionen kommen.

Was geschieht bei einer Überdosierung?

Es sind keine negativen Auswirkungen bei einer Überdosierung bekannt, sofern Sie die Lösung nicht über eine zu lange Zeit hinweg anwenden. Die Wirksamkeit verstärkt sich bei einer höheren Dosierung jedoch nicht. Die Nebenwirkungen können sich allenfalls verstärken.

Was muss ich bei der Anwendung sonst noch beachten?

Wenden Sie die Creme nicht mehr als drei Tage hintereinander an. Pausieren Sie anschließend vier Tage, sofern die Warzen nicht verschwunden sind. Verzichten Sie im Idealfall während der Behandlung auf Geschlechtsverkehr. Das Virus wird sexuell übertragen. Informieren Sie Ihren Partner darüber, dass Sie das Virus in sich tragen. Er oder sie sollte sich ebenfalls testen lassen.

Beginnen Sie jetzt Ihre Beratung

Wir sind eine vollständig regulierte Apotheke mit qualifizierten Ärzten und zufriedenen Kunden

rates

Perfekt!

Dies war die erste Bestellung und es ist perfekt gelaufen. Habe alle notwendigen Informationen erhalten und die Bestellung ist bereits am nächsten Tag eingetroffen.

Anji

Was ist Ihr Geschlecht?

  • Männlich
  • Weiblich
Weiter
rates

Top Preis-Leistung

Gute Informationen zu den Produkten. unkomplizierte Bestellung und sehr schneller Versand.

Carolyn D