Tipps bei Haarausfall

Tipps bei Haarausfall

Behandlungsmethoden

Leider kann mancher Haarverlust von Dauer sein. Es gibt jedoch mehrere Dinge, die Sie tun können, um neuen Haarwachstum so schnell wie möglich zu fördern:
 

1. Vermeiden Sie es, Ihre Haare zu beschädigen

Vermeiden Sie es, einen Föhn und Hairstyling-Produkte zu verwenden, die Hitze benötigen, wie zum Beispiel Föhns, Glätteisen usw. Diese Produkte können Ihrem Haar schaden und somit den Haarausfall erhöhen. Haare, die nach einem Haarverlust wieder anfangen zu wachsen, können dünner und für Schäden anfälliger sein, als normales Haar, weshalb es wichtig ist, sanft damit umzugehen. Zudem ist es eine gute Idee, Ihr Haar nicht zu oft zu waschen, da dies die natürlichen, pflegenden Öle aus Ihren Haaren entfernt.
 

2. Essen Sie viele Proteine

Beim Wachstum und der Reparatur des Körpers sind Proteine involviert, weshalb sie für das erneute Wachsen von Haaren sehr wichtig sind. Wenn der Körper nicht genug Proteine bekommt, ist das Haarwachstum das Erste, was eingespart wird, um die Proteine für wichtigere Reparaturen aufzubewahren.
 

3. Verwenden Sie feuchtigkeitsspendende Haarpflegeprodukte

Haarmasken und Feuchtigkeitspflegeprodukte, die für trockenes oder sprödes Haar geeignet sind, sollten dabei helfen, Ihre Haare erneut mit Flüssigkeit zu versorgen und sie vor weiteren Schäden schützen.
 

4. Hören Sie mit dem Rauchen auf und meiden Sie Giftstoffe

Haarverlust kann mit dem Rauchen zusammenhängen, da es die Blutzirkulation verringert und das Blut verschmutzt, was zu beschädigten Haarfollikeln führen kann. Mit dem Rauchen und übermäßigem Alkoholkonsum aufzuhören sollte dabei helfen, erneuten Haarwachstum zu fördern.