Welche Behandlung ist bei Akne

Welche Behandlung ist bei Akne auf dem Rücken am besten?

Eine ausführliche Beschreibung

Akne auf dem Rücken und im Gesicht ähneln sich sehr, jedoch sind die Poren auf dem Rücken größer und können leichter verstopfen. Die beste Behandlungsmethode für Akne am Rücken zielt auf diese größeren Poren ab, doch genau wie andere Behandlungsmöglichkeiten für Akne, sollte auch sie das Bakterienwachstum sowie die Talgproduktion hemmen und gleichzeitig tote Hautzellen loswerden, sodass sich die Poren wieder öffnet können.

Es gibt zwei zuverlässige Behandlungsoptionen für Akne auf dem Rücken: topisch und oral. Die beste topische Methode ist eine Lotion mit einer Kombination aus 2,5% Benzoylperoxid und 10% Glykolsäure. Benzoylperoxid befreit verstopfte Poren und beugt dem Wachstum von Bakterien vor, während Glykolsäure dabei hilft, beschädigte Haut zu reparieren und den PH-Wert der Haut wiederherzustellen. Die Stärke des Benzoylperoxid kann zu Nebenwirkungen wie trockener oder sich schälender Haut sowie ein Kribbeln und Wärmegefühl unter der Haut führen. Die größten Nachteile einer topischen Behandlung von Akne auf dem Rücken sind die, dass Ihr Rücken, auf dem die Lotionen gleichmäßig verteilt werden muss, schwer erreichbar ist. Sowie dass durch die Lotion Ihre Kleidung gebleicht werden kann. Aus diesem Grund könnte stattdessen eine orale Behandlung als beste Behandlung gegen Rückenakne in Erwägung gezogen werden.  

Isotretinoin ist ein orales Medikament, das bei schweren Aknefällen verwendet wird. Es wird 15-20 Wochen lang eingenommen und wirkt sich bei den meisten Menschen langfristig positiv aus. Jedoch gibt es viele, möglicherweise schädliche, Nebenwirkungen, bei denen manche schlimmer sind als andere. Aus diesem Grund darf das Medikament weder während einer Schwangerschaft eingenommen werden noch wenn es andere Gesundheitskomplikationen geben könnte. Jegliche Anwendung von Isotretinoin muss strengstens von Ihrem Arzt überwacht werden.     

Falls Ihnen die weit verbreiteten Nebenwirkungen von Isotretinoin schaden könnten, gibt es andere, sehr wirkungsvolle Behandlungsoptionen. Benzoylperoxid kann gemeinsam mit topischen Antibiotika, schwefelhaltigen Medikamenten oder Retinsäure verwendet werden. Diese Zusätze können dabei helfen, die Menge an Bakterien zu reduzieren und das Befreien der verstopften Poren zu fördern.  

Bei Akne am Rücken gibt es kein Medikament, das als das beste gilt. Die effektivste Behandlung wird davon beeinflusst, von welcher Art von Akne Sie betroffen sind und wie schlimm diese ist, sowie zahlreichen weiteren Faktoren des Gleichgewichts Ihres Körpers. Wenn rezeptfreie Medikamente nicht wirken, sollten Sie medizinische Hilfe aufsuchen, um zu erfahren, welche Behandlung für Sie am besten ist.