Aerius per Online-Rezept kaufen - Medzino

Aerius

Aerius ist ein Medikament der Firma Merck Sharp & Dohme Ltd, das zur Bekämpfung von Heuschnupfen zum Einsatz kommt. Das zu den Antihistaminika gehörende Medikament unterdrückt die allergischen Reaktionen, die bei Heuschnupfen auftreten, und hilft so den Betroffenen, in der Pollenflugsaison beschwerdefrei durch den Alltag zu kommen. 

Beginnen Sie Ihre 2-minütige Beratung

Unsere Preise

Medizin Menge Stärke Preis
Aerius30 Tabletten5 mg19,90 €
Desloratadine30 Tabletten5 mg16,00 €
Aerius90 Tabletten5 mg39,00 €
Desloratadine90 Tabletten5 mg29,90 €
Preise ohne Rezeptgebühr. Finden Sie mehr heraus

Sicher und diskret

  • Regulierte und zugelassene Behandlungen
  • Erfahrene deutsche Ärzte
  • Vollständig registrierte Apotheke
  • 100% diskret und vertraulich

Über

Aerius

Aerius ist ein Medikament der Firma Merck Sharp & Dohme Ltd, das zur Bekämpfung von Heuschnupfen zum Einsatz kommt. Das zu den Antihistaminika gehörende Medikament unterdrückt die allergischen Reaktionen, die bei Heuschnupfen auftreten, und hilft so den Betroffenen, in der Pollenflugsaison beschwerdefrei durch den Alltag zu kommen. 

Allergien werden im Allgemeinen durch eine Fehlreaktion des Körpers ausgelöst, der harmlose Stoffe abzuwehren beginnt. Der Körper hat einen natürlichen Abwehrmechanismus, um feindliche Stoffe, wie zum Beispiel Bakterien, abzuwehren. Bei einer Allergie verwechselt der Körper allerdings alltägliche, ungefährliche Stoffe mit feindlichen und beginnt die Ausschüttung von Histamin, einem vom Körper produziertem Botenstoff zur Abwehr. Histamin bindet an Rezeptoren im Gewebe, die eine entzündungsähnliche Reaktion auslösen.  

Aerius wirkt, indem es an die Rezeptoren im Gewebe bindet und so die Bindung von Histamin an diese verhindert. Dadurch bleiben die bei Heuschnupfen auftretenden Symptome aus.   Dabei wirkt sich die Anwendung von Aerius nicht auf die Müdigkeit des Körpers aus. 

Aerius wird in Form von roten, flachen, runden Schmelztabletten hergestellt. Sie sind alle mit dem Buchstaben „K“ makiert. 

Wirkstoff

Der in Aerius enthaltene Wirkstoff ist das H1 – Antihistamin Desloratadin.  

Weitere Füllstoffe, die Aerius enthält, sind mikrokristalline Cellulose, vorverkleisterte Stärke, Carboxymethylstärke-Natrium, Magnesiumstearat, basisches Butylmethacrylat-Copolymer (Ph.Eur.), Crospovidon, Natrium-Hydrogencarbonat, Citronensäure, hochdisperses Siliciumdioxid, Eisenoxid, Mannitol, Aspartam (E 951) und Aroma Tutti Frutti.  

Diese sind keine Wirkstoffe und tragen lediglich zur einfacheren Einnahme und einem besseren Geschmack bei.

Dosierung

Jede Tablette enthält 2,5 mg des Wirkstoffs Desloratadin.  

Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren 

Üblicherweise werden eine bis zwei Tabletten pro Tag eingenommen, wobei die Einnahme in dieser Menge für Kinder unter 12 Jahren nicht geeignet ist.  Es gibt keine Beschränkung zu der Dauer, über die Aeruis eingenommen werden darf. Bei einer lang anhaltenden Heuschnupfen-Saison kann Aeruis mehrere Wochen täglich genommen werden.  Während Schwangerschaften sollte die Einnahme von Aerius jedoch vermieden werden. 

Kinder von 6 bis 11 

Kinder zwischen dem sechsten und elften Lebensjahr sollten maximal eine Tablette pro Tag einnehmen. 

Genaue Dosierungen und Dauer der Einnahme sollten mit dem Hausarzt abgesprochen werden. Bei auftretenden Nebenwirkungen oder Komplikationen mit der Einnahme sollte diese sofort unterbrochen und mit dem Hausarzt besprochen werden. 

Nebenwirkungen

Bei der Einnahme von Aerius treten sehr selten Nebenwirkungen auf (bei weniger als 1 von 10.000 Behandelten) und das Medikament ist im Allgemeinen sehr gut verträglich. 

Bei den sehr selten auftretenden Nebenwirkungen (bei weniger als 1 von 10.000 Behandelten auftretend) handelt es sich um folgende: 

Schwere allergische Reaktionen und Hautausschlag, durch eine Abwehrreaktion des Körpers auf das Medikament. 

  • Erhöhte Herzfrequenz oder unregelmäßiges Schlagen des Herzens. 
  • Auftretende Übelkeit, Bauchschmerzen, Erbrechen, Verstimmung des Magens oder Durchfall, durch eine Abstoßreaktion des Körpers gegenüber dem Medikament. 
  • Ein Auftretendes Gefühl von Schwindel. 
  • Ein aufkommendes Gefühl von Benommenheit und Halluzinationen. 
  • Auftretende Krämpfe und Muskelschmerzen. 
  • Das Gefühl von Ruhelosigkeit, vermehrtes Bewegungsverlangen und Schlaflosigkeit. 
  • Leberentzündungen oder abnormale Leberfunktionswerte. 

Es sollte beachtet werden, dass andere Nebenwirkungen nicht bekannt oder gemeldet sind - es besteht allerdings eine sehr geringe Möglichkeit, dass diese auftreten können. Dabei kann es sich um eine Vielzahl an Nebenwirkungen von veränderter Hautsensibilität, Verfärbung der Haut bis hin zu abnormalem oder aggressivem Verhalten handeln. 

Mehr sehen

Beginnen Sie jetzt Ihre Beratung

Wir sind eine vollständig regulierte Apotheke mit qualifizierten Ärzten und zufriedenen Kunden

rates

Perfekt!

Dies war die erste Bestellung und es ist perfekt gelaufen. Habe alle notwendigen Informationen erhalten und die Bestellung ist bereits am nächsten Tag eingetroffen.

Anji

Was ist Ihr Geschlecht?

  • Männlich
  • Weiblich
Weiter
rates

Top Preis-Leistung

Gute Informationen zu den Produkten. unkomplizierte Bestellung und sehr schneller Versand.

Carolyn D