Cliovelle Tabletten mit Online Rezept kaufen - Medzino

Cliovelle

Tabletten gegen Hormonmangel in den Wechseljahren

Nutzen Sie unseren praktischen Online-Service, um Cliovelle Tabletten auf Rezept zu bestellen. Cliovelle ist eine hormonelle Hilfe gegen Wechseljahresbeschwerden mit intakter Gebärmutter. Das Arzneimittel ist ein Präparat zur kontinuierlich kombinierten Hormonersatzbehandlung (HET) und enthält zwei verschiedene weibliche Geschlechtshormone, ein Östrogen und ein Gestagen. Es wird bei Frauen in den Wechseljahren angewendet, deren letzte Monatsblutung (Menopause) mindestens 1 Jahr zurückliegt.

... Mehr anzeigen
Beginnen Sie Ihre 2-minütige Beratung

Unsere Preise

Menge Stärke Preis
28 Tabletten1mg/0.5mg20,81 €
84 Tabletten1mg/0.5mg37,14 €
Preise ohne Rezeptgebühr. Finden Sie mehr heraus

Sicher und diskret

  • Regulierte und zugelassene Behandlungen
  • Erfahrene deutsche Ärzte
  • Vollständig registrierte Apotheke
  • 100% diskret und vertraulich

Über

Bei welcher Art von Wechseljahresbeschwerden hilft der Einsatz von Cliovelle?

Cliovelle enthält einen Estrogen- und Gestagenanteil und wird in Tablettenform oral zugeführt. Somit wirkt das Präparat im gesamten Körper, so dass es sich für die Behandlung aller Formen von Wechseljahresbeschwerden eignet. Insbesondere Hitzewallungen, aber auch vaginale Trockenheit, Stimmungsschwankungen und weitere Symptome sprechen in der Regel auf die Behandlung an.

Was muss ich vor dem Beginn der Therapie mit Cliovelle beachten?

Falls Sie sich wegen Wechseljahresbeschwerden bereits in ärztlicher Behandlung befinden und eine Hormonersatztherapie begonnen haben, so können Sie Wiederholungsrezepte für ausgewählte Präparate wie Cliovelle bei Medzino anfordern. Andernfalls ist generell ein Termin beim behandelnden Frauenarzt oder Hausarzt erforderlich, um die Vorteile und Risiken einer Hormonersatztherapie individuell zu bewerten.

Hierzu ist zunächst eine genaue Erfassung der Vorgeschichte der Patientin (Anamnese), eine umfassende körperliche Untersuchung sowie gegebenenfalls weitere Laboruntersuchungen wie Hormonspiegel im Blut erforderlich. Nur die genaue Kenntnis der Vorerkrankungen und Risikofaktoren erlaubt die Planung einer Hormonersatztherapie.

Dies ist deshalb wichtig, da eine Hormonersatztherapie in bestimmten Fällen kontraindiziert ist (z.B. bei Patientinnen mit Gefäßkomplikationen wie Thrombosen oder Embolien, bei bestimmten Krebserkrankungen). Nur durch diese gründliche ärztliche Risikoabwägung kann entschieden werden, ob eine Hormonersatztherapie medizinisch sinnvoll und vertretbar ist. Gemeinsam entscheiden Patientin und Arzt dann nach Abwägen der Symptomatik, der Therapieoptionen und der Risiken, welche Therapie für die Patientin am sinnvollsten ist.  

Gibt es Alternativen zur Behandlung mit Cliovelle?

Es stehen weitere Optionen der Hormonersatztherapie zur Verfügung, beispielsweise die lokale Hormonapplikation mittels Cremes oder Gele, die Anwendung von Hormonpflastern, Nasensprays oder in Form von Vaginalkapseln oder Vaginalringen mit Hormonwirkstoffen. Alternativ können auch Präparate mit höherem Hormongehalt für die Hormonersatztherapie in Tablettenform eingesetzt werden (z.b. Kliogest N).

Wie schnell wirkt Cliovelle?

Man kann davon ausgehen, dass sich eine Besserung der Symptome im Verlauf mehrerer Wochen bis Monate einstellt.

Wann beginnt die Therapie mit Cliovelle zu wirken?

Man kann davon ausgehen, dass sich eine Besserung der Symptome im Verlauf mehrerer Wochen bis Monate einstellt.

Wirkstoff

Was sind die aktiven Wirkstoffe in Cliovelle?

Jede Tablette Cliovelle enthält als aktive Wirkstoffe das Estrogen Estradiol (1 mg) und das Gestagen Norethisteron (0,5 mg).

Welche anderen Inhaltsstoffe befinden sich in Cliovelle?

Cliovelle enthält neben den aktiven Wirkstoffen folgende Hilfsstoffe: Copovidon, Lactose-1-Wasser, Lactose, Magnesium stearat (pflanzlich) und Maisstärke. Diese Hilfsstoffe sind für die Herstellung der Tabletten notwendig.

Dosierung

Wie lautet die übliche Dosierung von Cliovelle?

Die Dosierungsempfehlung für Cliovelle lautet 1 Tablette einmal täglich, immer zur gleichen Zeit.

Wie lange sollte man Cliovelle einnehmen?

Aufgrund der Tatsache, dass weibliche Hormone neben erwünschten Wirkungen auch unerwünschte Wirkungen (unter anderem Steigerung des Krebsrisikos) haben, sollte Cliovelle möglichst nicht langfristig eingenommen werden. Als Obergrenze gilt hier ein Zeitraum von 3 bis maximal 5 Jahren. 

Nebenwirkungen

Welche Nebenwirkungen können bei der Einnahme von Cliovelle auftreten?

Sehr häufig (>10% aller Anwenderinnen) kann es unter der Einnahme von Cliovelle zu Vaginalblutungen und Schmerzen oder Spannungsgefühl in der Brust kommen.

Häufig (bis zu 10% der Anwenderinnen) kommt es zu folgenden Nebenwirkungen:

  • Pilzinfektionen im Genitalbereich oder Scheidenentzündung
  • Flüssigkeitsansammlungen im Körper
  • Depression oder Verschlimmerung einer bestehenden Depression
  • Migräne oder Verschlimmerung einer bestehenden Migräne
  • Kopfschmerzen
  • Übelkeit. 
  • Rückenschmerzen. 
  • Brustödem oder Brustvergrößerung
  • Gutartige Geschwülste in der Gebärmutter (Myome)
  • Verschlimmerung bzw. Wiederauftreten dieser Myome
  • Peripheres Ödem (angeschwollene Arme und Beine)
  • Gewichtszunahme.   

Gelegentlich (bis zu 1% der Anwenderinnen) kommt es zu folgenden Nebenwirkungen:

  • Überempfindlichkeit (allergische Reaktion)
  • Nervosität
  • Oberflächliche Venenentzündung zusammen mit Blutgerinnsel
  • Schmerzen, Spannungsgefühl oder Unbehagen im Bauch
  • Blähungen
  • Völlegefühl
  • Krankhaft verstärkter Haarwuchs (vermehrte Behaarung von Körper und Gesicht)
  • Akne
  • Haarausfall
  • Juckreiz
  • Nesselfieber
  • Beinkrämpfe  

Selten (bis zu 0,1% aller Anwenderinnen) kommt es zu folgenden medizinischen Nebenwirkungen:

  • Blutgerinnsel in der Lunge 
  • Tiefe Venenentzündung zusammen mit Blutgerinnsel  

Sehr selten (kleiner als 0,1% der Fälle) treten folgende Nebenwirkungen auf:

  • Anaphylaktische Reaktionen (plötzlich auftretende, schwere, potentiell lebensbedrohliche allergische Reaktionen).

Steigert die Einnahme von Cliovelle das Risiko an Krebs zu erkranken?

Die Einnahme von Cliovelle kann Brustkrebsrisiko, sowie das Risiko an hormonabhängigen Tumoren wie Eierstockkrebs oder Gebärmutterkrebs zu erkranken, steigern. Dabei steigt die Wahrscheinlichkeit mit zunehmender Dauer der Einnahme an. Ab einer Einnahmedauer von mehr als drei Jahren wird der Zusammenhang statistisch auffällig.

Gibt es Nebenwirkungen, welche eine sofortige weitere medizinische Untersuchung notwendig machen?

Bei folgenden Symptomen und medizinischen Problemen müssen Sie die Einnahme von Cliovelle beenden und Ihren behandelnden Arzt für weitere Untersuchungen kontaktieren:

  • Gelbfärbung Ihrer Haut oder des Weißen Ihrer Augen (Gelbsucht). Dies kann auf eine Lebererkrankung hinweisen

Deutliche Erhöhung Ihres Blutdrucks (Beschwerden können Kopfschmerzen, Müdigkeit und Schwindel sein) 

  • Migräneartige Kopfschmerzen, die erstmalig auftreten
  • Schmerzhafte Schwellung und Rötung der Beine 
  • plötzliche Brustschmerzen 
  • Atemnot
  • Unklare vaginale Blutungen
  • übermäßige Verdickung der Gebärmutterschleimhaut (Endometriumhyperplasie)
  • Blutgerinnsel in einer Vene (Thrombose)
  • Blutgerinnungsstörung (z. B. Protein-C-, Protein-S- oder Antithrombin-Mangel) – 
  • Herzinfarkt
  • Schlaganfall 
  • Anfallsartig auftretende Brustschmerzen mit Brustenge (Angina pectoris) Leberfunktionsstörungen

Welche Patienten dürfen nicht mit Cliovelle behandelt werden?

Patienten, auf die eine der folgenden Angaben zutrifft, dürfen nicht mit Cliovelle behandelt werden:

  • Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe
  • Tumor / Verdacht auf bösartige Tumore der Brust (Brustkrebs)
  • Bösartige Tumoren (Krebs) (Estrogenabhängig)
  • Verdacht auf bösartigen Tumor (Estrogenabhängig)
  • Ungeklärte vaginale Blutungen
  • Unbehandeltes gesteigertes Wachstum der Gebärmutterschleimhaut
  • Thromboembolische Erkrankungen
  • Erhöhte Neigung zur Thrombose infolge veränderter Eigenschaften von Blutzellen, Blutplasma, Blutströmung und Gefäßwänden
  • Gefäßverschluss durch Blutpfropf (arterielle Thromboembolie)
  • Schwere akute und chronische Lebererkrankungen
  • Erbliche oder erworbene Stoffwechselstörung (Porphyrie)
  • Schwangerschaft und Stillzeit

Dürfen auch Frauen mit Lactoseintoleranz Cliovelle einnehmen?

Die Laktosemengen in Cliovelle Tabletten liegen deutlich unter 100 mg pro Tablette. In mehreren Studien konnte gezeigt werden, dass Nebenwirkungen erst bei mehreren tausend mg Laktoseaufnahme pro Tag zu erwarten sind. Somit kann die Einnahme einer Tablette Cliovelle pro Tag auch für Patientinnen mit Laktoseintoleranz empfohlen werden. Beachtet werden muss allerdings, dass die Hormone selbst auch Symptome im Magen-Darm-Trakt bewirken können, die denen einer Laktoseintoleranz ähneln.

Gibt es einen Zusammenhang zwischen Depression und der Einnahme von Cliovelle?

Cliovelle kann eine Depression hervorrufen oder verschlimmern. Allerdings kann sich der psychische Zustand durch die Einnahme von Cliovelle auch verbessern. Dies ist individuell unterschiedlich.

Kann Cliovelle eine Histaminintoleranz auslösen?

Dadurch, dass die weiblichen Sexualhormone wie Estrogen und Gestagene direkte Wirkungen auf die Funktion der sogenannten Mastzellen haben, können sie die Freisetzung von Histamin aus diesen Zellen stimulieren. Dies kann einen Anstieg der Histaminspiegel auslösen und es kann somit zu einer Histaminintoleranz kommen. 

Verursacht Cliovelle Bluthochdruck?

Unter Umständen kann die Einnahme von Cliovelle zu einem Anstieg des Blutdrucks führen. Daher sollten Sie unter der Therapie mit Cliovelle regelmäßig ihren Blutdruck kontrollieren lassen.

Kann Cliovelle Gewichtszunahme oder Gewichtsverlust auslösen?

Bei bis zu 10% der Anwenderinnen kann es zu einer meist temporären Gewichtszunahme kommen. Dies ist bedingt durch die Wirkung der Hormone auf den Wasserhaushalt des Körpers. Allerdings konnte in Studien nachgewiesen werden, dass im weiteren zeitlichen Verlauf tendenziell ein leichter Gewichtsverlust unter Hormonersatztherapie, im Vergleich zu Frauen ohne Behandlung in den Wechseljahren, beobachtet werden konnte. Frauen sollten daher nicht aus Angst vor einer Gewichtszunahme auf die Durchführung einer Hormonersatztherapie verzichten.

Kann die Einnahme von Cliovelle Haarausfall verursachen?

Da das Wachstum der Haare in den Haarfollikeln durch die Sexualhormone beeinflusst wird, kann es bei weniger als 1% aller Frauen, die Cliovelle einnehmen, zu Haarausfall kommen.

Darf man während der Einnahme von Cliovelle Alkohol trinken?

Grundsätzlich dürfen Frauen auch bei Einnahme von Cliovelle Alkohol trinken. Zu beachten ist, dass es unter der Einnahme von Cliovelle in seltenen Fällen zu Leberfunktionsstörungen kommen kann. Daher sollte der Alkoholkonsum moderat bleiben und es sollten regelmäßige, mindestens jährliche Blutuntersuchungen der Leberwerte durchgeführt werden.

Fragen & Antworten

Ist Cliovelle für den Einsatz bei allen Frauen gleichermaßen geeignet?

Cliovelle eignet sich nur für den Einsatz bei symptomatischen Frauen in den Wechseljahren bei denen keine Gegenanzeigen einer Therapie vorliegen.

Darf man Cliovelle nach dem Beenden der Einnahme der Antibaby-Pille einnehmen?

Ja, allerdings sollte vorab eine gynäkologische Untersuchung durchgeführt werden, um mögliche Gegenanzeigen und individuelle Risiken zu erkennen. Generell empfiehlt sich die Einnahme von Cliovelle nur mit Beginn der Wechseljahre, nicht etwa früher.

Darf man Cliovelle nach der Schwangerschaft einnehmen?

Man darf Cliovelle nicht während der Schwangerschaft und nicht während der Stillzeit anwenden. Nach Ende dieser beiden Phasen ist eine Anwendung des Medikaments zulässig, sollte aber nur dann begonnen werden, wenn es sich tatsächlich um den Beginn der Wechseljahre handelt.

Um was für ein Medikament handelt es sich bei Cliovelle?

Cliovelle ist eine Tablette, welche eine Kombination aus den weiblichen Sexualhormonen Estrogen und Gestagen enthält. Jede Tablette Cliovelle enthält als aktive Wirkstoffe das Estrogen Estradiol (1 mg) und das Gestagen Norethisteron (0,5 mg).

Beginnen Sie jetzt Ihre Beratung

Wir sind eine vollständig regulierte Apotheke mit qualifizierten Ärzten und zufriedenen Kunden

rates

Perfekt!

Dies war die erste Bestellung und es ist perfekt gelaufen. Habe alle notwendigen Informationen erhalten und die Bestellung ist bereits am nächsten Tag eingetroffen.

Anji

Was ist Ihr Geschlecht?

  • Männlich
  • Weiblich
Weiter
rates

Top Preis-Leistung

Gute Informationen zu den Produkten. unkomplizierte Bestellung und sehr schneller Versand.

Carolyn D